Log in

Log in

 

My Account

Make use of the advantages of registering at www.wienerphilharmoniker.at: subscribe to various newsletters, participate in the drawing for New Year's Concert tickets and view your online purchases.

Register now

Close window

Menu Calendar

Home > Concerts : Concerts

Sat, 14. October 2017

11:00

Vienna, Austria
Vienna State Opera, Mahlersaal

Ticket Information

2nd Chamber Music Concert in the Vienna State Opera

Violin Adela Frasineanu

Violin Benjamin Morrison

Viola Tilman Kühn

Violoncello Sebastian Bru

Kontrabass Christoph Wimmer

Flöte Silvia Careddu

Oboe Julia Zulus

Clarinet Norbert Täubl

Fagott Sophie Dartigalongue

Horn Felix Dervaux

Program

Further information about the program can be found on the website of the Vienna State Opera

Performers

Adela Frasineanu

Adela Frăsineanu studierte Violine an den Musikhochschulen in Weimar, Berlin, Rostock und Salzburg bei Christiane Hutcap, Igor Ozim und Benjamin Schmid. 2009 gewann Adela Frăsineanu den 1. Preis beim Johannes Brahms Wettbewerb in Pörtschach. Im Jahr 2014 war sie beim Gewandhausorchester Leipzig unter Vertrag, seit September 2014 ist sie Mitglied im Orchester der Wiener Staatsoper.

Benjamin Morrison

Benjamin Morrison wurde in Neuseeland geboren. Im Alter von 13 Jahren gab er sein Debüt als Solist mit Orchester. Er ist Preisträger mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe und studierte ab 2007 bei Yair Kless an der Grazer Musikuniversität. Seit 2014 ist er Mitglied im Orchester der Wiener Staatsoper.

Sebastian Bru

Bereits frühzeitig hatte Sebastian Bru solistische Auftritte in Österreich, Europa, Südamerika und Asien absolviert. Zu seinen Solopartnern zählen Rudolf Buchbinder, Ildikó Raimondi sowie mehrere Mitglieder der Wiener Philharmoniker, zahlreiche seiner Konzerte wurden von nationalen und internationalen Rundfunkanstalten übertragen.

Christoph Wimmer

2002 erhielt Christoph Wimmer sein erstes Engagement bei den Wiener Symphonikern und nach erfolgreich absolviertem Probespiel trat er am 1. Dezember 2003 seinen Dienst im Orchester der Wiener Staatsoper an. Seit Jänner 2006 ist er dort als Solokontrabassist tätig und wurde in der Folge in den Verein der Wiener Philharmoniker aufgenommen.

Silvia Careddu

Silvia Careddu was born in Cagliari, Italy, and studied at the Conservatoire de Paris, where she graduated with distinction. She became principal flutist witht the Vienna Symphony in 2015 and since September 2017 she is the new principal flutist with the Vienna State Opera Orchestra and the Vienna Philharmonic.

Norbert Täubl

Norbert Täubl spielt seit 1983 als Kammermusiker im Wiener Bläseroktett. 1988 wurde er ins Wiener Kammerensemble geholt, mit dem zahlreiche Plattenaufnahmen entstanden, darunter die Klarinettenquintette von Mozart, Brahms und Weber. 1995 wechselte er zur Soloklarinette und wurde 1999 Nachfolger von Karl Leister im Ensemble Wien-Berlin.

Sophie Dartigalongue

Sophie Dartigalongue studied at the Conservatoire National Supérieur de Lyon and later at the Karajan Academy of the Berlin Philharmonic. In 2012 she became principal contrabassoonist of the Berlin Philharmonic. Since 2015 she has been principal bassoonist of the Vienna State Opera Orchestra and the Vienna Philharmonic.

Das Programm

Johannes Brahms | Serenade in D-Dur, op. 11
Bohuslav Martinů | Nonett, H. 374

 
© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC