Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

Startseite > Walter Auer : Mitglieder > Walter Auer

Flöte

Walter Auer
Karl-Heinz Schütz
Günter Federsel
Wolfgang Breinschmid
Karin Bonelli

Walter Auer

Flöte

Geburtsort: Villach
Eingetreten in das Orchester der Wiener Staatsoper: 2003
Eingetreten in den Verein der Wiener Philharmoniker: 2006

Walter Auer wurde 1971 in Villach geboren und absolvierte sein Studium am Kärntner Landeskonservatorium bei Johannes v. Kalckreuth und am „Mozarteum“ Salzburg bei Michael Kofler. Als Stipendiat der Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker studierte er bei Andreas Blau und Emmanuel Pahud; besonders prägend waren darüber hinaus Meisterkurse bei Auréle Nicolet.

Seine berufliche Laufbahn begann er als Soloflötist der Dresdner Philharmonie und der NDR Radio-Philharmonie Hannover. Seit 2003 ist er Soloflötist der Wiener Staatsoper und der Wiener Philharmonikern.

Nationale und internationale Wettbewerbspreise erspielte er sich als Solist und Kammermusiker in Leoben, Cremona, Bonn und München (ARD). Seitdem ist er als gefragter Solist und Kammermusikpartner international tätig. Er ist Mitglied des Orsolino Quintetts und der Wiener Virtuosen. Auf der Suche nach seinem persönlichen Klangideal gründete er kürzlich sein eigenes Ensemble, das Wiener Klimt Ensemble.

Als international sehr gefragter Lehrer gab Walter Auer in den letzten Jahren Meisterkurse in den USA, Australien, Japan und Europa. Neue CD-Aufnahmen erschienen 2011 bei Camerata und Nami-Records.

Walter Auer spielt eine 24k Flöte der Firma Sankyo mit einem 22k Kopfstück von Werner Tomasi aus Wien.

Website

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC