Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2017  
  NOV  
M D M D F S S
M 1
D 2
F 3
S 4
S 5
M 6
D 7
M 8
D 9
F 10
M 13
D 14
M 15
D 16
F 17
D 21
M 22
D 23
M 27
D 30

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Aktivitäten 2008

Sa, 15. November 2008

Aktivitäten

 

Europatournee mit Christoph Eschenbach

 

Im Anschluß an das II. Abonnementkonzert (11./12. Oktober 2008), in dessen Rahmen Christoph Eschenbach Franz Schuberts "Unvollendete" sowie Anton Bruckners Sechste Symphonie dirigierte, fand eine kurze Europatournee statt, deren erste Station die Basilika San Paolo fuori le mura in Rom war. Im Rahmen des "VII. Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra" wurde am 13. Oktober in Anwesenheit von Papst Benedikt XVI., den Mitgliedern der Ordentlichen Vollversammlung der Bischofssynode sowie rund 5000 Zuhörern Bruckners "Sechste" gespielt. Nach der Aufführung hielt der Papst eine kurze Ansprache, in deren Verlauf er unserem Orchester eine deutschsprachige Passage widmete: "Mit dankbarer Freude begrüße ich die Wiener Philharmoniker, die – heute unter der Leitung von Christoph Eschenbach – bereits zum siebten Mal im Rahmen des Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra ihren Zuhörern eine besondere Freude bereiten. Liebe Freunde, mit eurer Professionalität und eurem künstlerischen Können gelingt es euch immer wieder, die Herzen eurer Zuhörer anzurühren und in ihnen im Hören der wundervollen Musik Bruckners alle Saiten des menschlichen Empfindens zum Schwingen zu bringen. Mit eurem musikalischen Talent weist ihr sie über das Menschliche hinaus auf das Göttliche hin. Dafür sage ich euch allen ein herzliches Vergelt’s Gott!” Die Tournee wurde am 14. und 15. Oktober 2008 mit Konzerten in Aalborg, wo unser Orchester erstmals am 8. April 2002 auftrat (Dirigent: Lorin Maazel), und Köln abgeschlossen, wobei an diesen beiden Abenden neben Bruckners Sechster Symphonie wiederum die "Unvollendete" gespielt wurde.

 

Tags

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC