Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2017  
  NOV  
M D M D F S S
M 1
D 2
F 3
S 4
S 5
M 6
D 7
M 8
D 9
F 10
M 13
D 14
M 15
D 16
F 17
D 21
M 22
D 23
M 27
D 30

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Aktuelles 2008

Do, 14. Februar 2008

Aktuelles

 

Abschluß eines Vertrages mit dem ORF

Beinahe zeitgleich mit der Bekanntgabe einer neuen Verbindung mit ROLEX erfolgte der Abschluß eines Vertrages mit dem ORF hinsichtlich Neujahrskonzert und Konzert im Schloßpark von Schönbrunn. Auch hier waren umfangreiche und überaus intensive Verhandlungen vorangegangen, die sich über mehr als ein halbes Jahr erstreckten und unbeschadet gelegentlicher Irritationen letztlich zu einem Ergebnis führten, bei dem es "lauter Gewinner und keinen Verlierer"  gibt, wie dies Professor Wolfgang Lorenz, Programmdirektor Fernsehen, formulierte – somit eine für alle Beteiligten günstige Situation, welche stets das Ziel sämtlicher philharmonischer Überlegungen gewesen war.

Wenn nun Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz festhält, daß für den ORF "die Wiener Philharmoniker als bedeutende kulturelle Institution Österreichs nicht nur unverzichtbarer Bestandteil" seines kulturellen Auftrags seien, sondern man auch "stolz" darauf wäre, "trotz aller Unkenrufe in österreichischen Medien in den letzten Monaten die so erfolgreiche Zusammenarbeit in den nächsten Jahren fortzusetzen", wenn Programmdirektor Professor Wolfgang Lorenz betont, daß es für den ORF selbstverständlich sei, "Qualität und Niveau der beiden Konzerte auf dem bisherigen hohen Standard zu erhalten und weiter zu verbessern" , dann entspricht dies voll und ganz unseren Intentionen: Wir freuen uns, eine in nunmehr fünfzig Übertragungen (das 1941 eingeführte Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker wurde am 1. Jänner 1959 erstmals im Fernsehen gezeigt, nachdem es bereits sechs Jahre zuvor vom Hörfunk gesendet worden war) bewährte Partnerschaft fortsetzen zu können; wir sind ferner glücklich, daß das Konzertereignis im Schloßpark von Schönbrunn, welches erstmals im Jahre 2004 durchgeführt wurde und das im Rahmen von bisher vier Veranstaltungen mehr als 350.000 Menschen live miterlebten, auch in Hinkunft vom ORF produziert und übertragen wird; und wir danken dem ORF und T.E.A.M. Marketing AG dafür, sich gemeinsam mit uns um innovative Wege in der Präsentation dieser großen österreichischen Kulturereignisse zu bemühen und damit gleichzeitig einen weiteren Beitrag zur Verankerung der klassischen Musik in der Gesellschaft zu leisten.

- Dr. Clemens Hellsberg

 

Tags

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC