Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Do, 03. Juli 2008

Aktivitäten

 

Verdis Requiem unter Riccardo Muti

Am 7. und 8. Juni 2008 fanden im Goldenen Saal zwei Festwochenkonzerte statt, bei denen die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Riccardo Muti die "Messa da requiem" von Giuseppe Verdi aufführten. Es sangen Barbara Frittoli (Sopran), Luciana d'Intino (Alt), Ramón Vargas (Tenor), Thomas Quasthof (Baß) sowie der von Johannes Prinz einstudierte Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien. Jede der Aufführungen war Teil einer Serie: Das erste Konzert gehörte zum "Riccardo-Muti-Zyklus", die Aufführung am 8. Juni zum "Herbert-von-Karajan-Zyklus" der Gesellschaft der Musikfreunde. Herbert von Karajan, Ehrendirigent der Wiener Philharmoniker, dessen 100. Geburtstag heuer gefeiert wird, brachte Verdis Requiem mit unserem Orchester zwischen 1948 und 1984 achtmal zur Aufführung.

 

Tags

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC