Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2017  
  NOV  
M D M D F S S
M 1
D 2
F 3
S 4
S 5
M 6
D 7
M 8
D 9
F 10
M 13
D 14
M 15
D 16
F 17
D 21
M 22
D 23
M 27
D 30

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Aktuelles 2009

Di, 24. November 2009

Aktuelles

 

Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2010 mit Georges Prêtre

Neujahrskonzert 2010 mit Georges Prêtre
© Foto Terry

Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker wurde 2010 zum zweiten Mal nach 2008 vom französischen Dirigenten Georges Prêtre geleitet. Während in Österreich ca. 1,1 Millionen Zuseher den Neujahrstag mit der ORF-Übertragung begonnen haben, verfolgten weltweit etwa 45 Millionen Menschen in über 70 Ländern das Konzert live oder zeitversetzt im Fernsehen. Das Neujahrskonzert ist durch die TV- und Radioübertragung das in seiner internationalen Reichweite größte klassische Musikereignis der Welt.

Seit mittlerweile 47 Jahren kommt Georges Prêtre regelmäßig nach Wien und ebenso lange arbeitet er bereits auch mit den Wiener Philharmonikern zusammen. Zuletzt hat er im Oktober sieben Konzerte der Wiener Philharmoniker in Wien, Mailand, Vaduz, Baden-Baden und Linz geleitet. Für seine künstlerischen Leistungen wurde Prêtre in seiner Heimat und auch in Österreich mehrfach ausgezeichnet: 2004 wurde er Kommandeur der französischen Ehrenlegion und im selben Jahr wurde ihm auch das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse verliehen. Kürzlich wurde er vom französischen Präsidenten für die höchste Auszeichnung innerhalb der Ehrenlegion designiert, den "Grand Officier de la Légion d'Honneur".

Mit Blick auf die Tradition des Neujahrskonzerts, dessen Ursprung in der Zeit des Zweiten Weltkriegs liegt, gilt den Wiener Philharmonikern das Konzert noch heute nicht nur als Präsentation Wienerischer Musikkultur auf höchstem Niveau, sondern vor allem auch als ein Gruß im Geiste von Hoffnung, Freundschaft und Frieden.

Programm des Neujahrskonzerts 2010

 

Tags

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC