Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2017  
  NOV  
M D M D F S S
M 1
D 2
F 3
S 4
S 5
M 6
D 7
M 8
D 9
F 10
M 13
D 14
M 15
D 16
F 17
D 21
M 22
D 23
M 27
D 30

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Di, 06. Oktober 2009

Aktivitäten

 

Die Wiener Philharmoniker bei den Salzburger Festspielen 2009

Im Sommer 2009 traten die Wiener Philharmoniker anläßlich ihrer 85. Teilnahme an den Salzburger Festspielen in elf Konzerten und bei 25 Opernaufführungen auf.

26./28. Juli – Großes Festspielhaus
Franz Schubert: Sechs Deutsche Tänze, D 820 (instrumentiert von Anton Webern); Josef Strauß: "Frauenherz". Polka mazur, op. 166; "Delirien". Walzer, op. 212; "Pêle-mêle". Polka schnell, op. 161; Franz Schubert: Symphonie in C-Dur, D 944. Dirigent: Nikolaus Harnoncourt. Das Konzert wurde für Bild-Tonträger aufgezeichnet.

9./10. August – Großes Festspielhaus
Alban Berg: Drei Stücke aus der Lyrischen Suite für Streichorchester; Fünf Orchesterlieder nach Ansichtskartentexten von Peter Altenberg, op. 4 (Solistin: Angela Denoke, Sopran); Anton Bruckner: Symphonie Nr. 6 in A-Dur.  Dirigent: Esa-Pekka Salonen.

13./15./16. August – Großes Festspielhaus
Edgar Varèse: Arcana; Franz Liszt: Eine Faust-Symphonie (Michael Schade, Tenor; Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor, Einstudierung: Thomas Lang). Dirigent: Riccardo Muti.

21./22. August – Großes Festspielhaus
Robert Schumann: Konzert für Violoncello und Orchester in a-Moll, op. 129 (Solist: Clemens Hagen); Anton Bruckner: Symphonie Nr. 9 in d-Moll. Dirigent: Franz Welser-Möst.

27./29. August – Großes Festspielhaus
Peter Iljitsch Tschaikowski: Konzert für Violine und Orchester in D-Dur, op. 35 (Solist: Nikolaj Znaider); Igor Strawinsky: Le Sacre du printemps. Dirigent: Gustavo Dudamel.

30. Juli, 3., 7., 11., 15., 17., 21., 23., 26. August – Haus für Mozart
Wolfgang Amadeus Mozart: "Così fan tutte" (Neuinszenierung). Dirigent: Adam Fischer. Die Premiere wurde von ORF 2 zeitversetzt übertragen.

2., 6., 9., 14. August – Felsenreitschule
Luigi Nono: "Al gran sole carico d'amore" (Neuinszenierung). Dirigent: Ingo Metzmacher.

8., 11., 18., 20., 23., 25. August – Großes Festspielhaus
Gioacchino Rossini: "Moïse et Pharaon ou Le Passage de la Mer Rouge" (Neuinszenierung). Dirigent: Riccardo Muti.

12., 16., 19., 22., 24., 29. August – Haus für Mozart
Wolfgang Amadeus Mozart: "Le nozze di Figaro" (Wiederaufnahme). Dirigent: Daniel Harding.

-- Dr. Clemens Hellsberg

 

Tags

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC