Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2017  
  NOV  
M D M D F S S
M 1
D 2
F 3
S 4
S 5
M 6
D 7
M 8
D 9
F 10
M 13
D 14
M 15
D 16
F 17
D 21
M 22
D 23
M 27
D 30

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Do, 19. Februar 2009

Nachrichten

 

Ehrung für Mariss Jansons

Am 12. Februar 2009 wurde Mariss Jansons von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst verliehen. Die musikalische Umrahmung der Feier, bei der Dr. Thomas Angyan die Laudatio hielt, oblag Mitgliedern unseres Orchesters, dem der lettische Künstler, der in der Klasse Hans Swarowsky an der damaligen Wiener Musikakademie studierte, seit 1992 eng verbunden ist: Xavier de Maistre, Wolfgang Schulz und Franz Bartolomey spielten Joseph Haydns um 1790 komponiertes Trio für Klavier, Flöte und Violoncello in G-Dur, Hob. XV:15, sowie das Adagio cantabile aus seiner 1763 entstandenen Symphonie in D-Dur, Hob. I:13, in einer Bearbeitung für Klaviertrio von Janos Starker, sowie das Presto aus Maurice ravels Sonatine für Flöte, Violoncello und Klavier, wobei Xavier de Maistre jeweils den Klavierpart unverändert auf der Harfe übernahm.

 

Tags

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC