Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2017  
  NOV  
M D M D F S S
M 1
D 2
F 3
S 4
S 5
M 6
D 7
M 8
D 9
F 10
M 13
D 14
M 15
D 16
F 17
D 21
M 22
D 23
M 27
D 30

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Nachrichten 2011

Sa, 12. November 2011

Nachrichten

 

Benefizkonzert für Hospiz Rennweg

Am 21. Oktober 2011 fand im Mozartsaal des Wiener Konzerthauses jenes  unter der Patronanz der Wiener Philharmoniker stehende Benefizkonzert zugunsten des Hospiz Rennweg statt, das Universitätsprofessor Peter Schmidl seit 2001 organisiert. Das Programm bestand aus Wolfgang Amadeus Mozarts Streichquartett in G-Dur, KV 387 („Frühlingsquartett“), und Klarinettenquintett in A-Dur, KV 581 (in der rekonstruierten Fassung für Bassettklarinette), Franz Schuberts Quartettsatz in c-Moll, D 703, Josef Lanners „Steyrischen Tänzen“, op. 165, sowie dem „Kettenbrücke-Walzer“, op. 4, von Johann Strauß Vater. Die Ausführenden waren das Steude Quartett und Peter Schmidl.

 

Tags

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC