Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Aktuelles 2012

Fr, 09. März 2012

Aktuelles

 

Dem Komponisten über die Schulter geblickt -
Schüler führen ins 9. Abonnementkonzert ein!

Schülerbearbeitung einer
Widmann Partiturseite

Wer den Komponisten Jörg Widmann, dessen Werk Teufel Amor die Wiener Philharmoniker mit Sir Antonio Pappano uraufführen, im O-Ton erleben möchte, hat dazu bei der nächsten Klingenden Konzerteinführung am Sonntag, 15. April um 10.00 im Gläsernen Saal des Musikvereins die Gelegenheit. SchülerInnen des Wiener Gymnasiums Boerhaavegasse haben sich mit dem Werk auseinander gesetzt und dazu eine Eigenkomposition mit Originalzitaten geschaffen. Im Interview möchten sie unter anderem von Jörg Widmann erfahren, wie man ein Komponist wird und was einen Komponisten ausmacht.

Ein Ensemble der Wiener Philharmoniker bietet dabei auch diesmal den jungendlichen Instrumentalisten professionelle Unterstützung.

Dem Komponisten über die Schulter geblickt
Klingende Konzerteinführung

zum Werk Teufel Amor – Symphonischer Hymnos nach Schiller

Termin:
So, 15.4.2012, 10.00 Uhr

Ort:
Musikverein Wien, Gläserner Saal / Magna Auditorium

Zählkarten:
Eintritt frei!
Kostenlose Zählkarten sind im Kartenbüro der Wiener Philharmoniker (Kärntner Ring 12, 1010 Wien) oder direkt vor der Veranstaltung ausschließlich im Foyer des Musikvereins Wien erhältlich!

 

Tags

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC