Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2017  
  NOV  
M D M D F S S
M 1
D 2
F 3
S 4
S 5
M 6
D 7
M 8
D 9
F 10
M 13
D 14
M 15
D 16
F 17
D 21
M 22
D 23
M 27
D 30

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Mo, 13. Februar 2012

Aktuelles

 

Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker in Salzburg 2012

Sommerakademie 2011

Seit 2005 wird eine Auswahl junger StudentInnen und AbsolventInnen österreichischer Musik-Universitäten aller im Orchester vertretenen Instrumenten-Gruppen zur Sommerakademie in Salzburg eingeladen. Die Nachwuchsmusiker bekommen Gelegenheit unter Anleitung von Mitgliedern der Wiener Philharmoniker Kammermusikwerke verschiedenster Art und Besetzung zu erarbeiten.

Ebenso wird Probespielrepertoire für die in der Saison 2012-2013 im Orchester der Wiener Philharmoniker vakanten Instrumentengruppen (heuer: Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass) in Intensivlehrgängen  erarbeitet.

Die Sommerakademie wird heuer vom  2. bis 25. August 2012 durchgeführt. Der Schlussmarathon mit 3 Konzerten findet am 25. August 2012 in der Großen Universitätsaula als öffentliche Veranstaltung der Salzburger Festspiele statt.

Vorspiele:

Violine: 16. März 2012, 14.30, Wiener Staatsoper
Vorzubereiten sind:
Ein vollständiger erster Satz der Mozart-Violinkonzerte KV 218 oder KV 219 mit Kadenz und drei der gängigen Orchesterstellen nach Wahl.
Teilnehmer von höchster Qualität bekommen darüber hinaus die Chance im Orchester der Wiener Staatsoper bzw. bei den Wiener Philharmonikern in
der Saison 2012-13 als Aushilfen eingesetzt zu werden.

Viola: 23. März 2012, 14.00, Wiener Staatsoper
Vorzubereiten sind:
Ein vollständiger erster Satz der Viola-Konzerte von K. Stamitz oder A. Hoffmeister mit Kadenz und Probespielstellen aus Don Juan, 10. Mahler und Freischütz (Solo).

Violoncello: 21. März 2012, 14.00, Wiener Staatsoper
Vorzubereiten sind:
Der vollständige erste Satz des Cello-Konzertes von J. Haydn, Hob VIIb:2 (Kadenz Gendron) und drei der gängigen Orchesterstellen nach freier Wahl.

Kontrabass: 27. März 2012, 14.00, Wiener Staatsoper
Vorzubereiten sind:
Solostück nach Wahl, Orchesterstellen: Otello, Beethoven IX recitativo, Mozart g-moll KV 550, 1. Satz, Durchführung

Wiener F-Horn: 27. April 2012, 16.00, Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, Anton von Webernplatz 1
Vorzubereiten sind: Orchesterstellen - Italienerin in Algier, Barbier von Sevilla, Till Eulenspiegel, Carmen, 5. Tschaikowsky 

Anmeldungen von den nominierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern 2012 mit Bild und Lebenslauf bitte an sommerakademie@wphil.com.

Bei Einladung ist eine Teilnahme-Gebühr von € 100.- zu entrichten. Die Teilnehmer werden im Zentrum von Salzburg in Halbpension untergebracht, der Unterricht findet im Musikum Schwarz-Straße 49 statt, das der Akademie exklusiv zur Verfügung steht.

Teilnehmer der Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker 2011

 

Tags

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC