Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2017  
  NOV  
M D M D F S S
M 1
D 2
F 3
S 4
S 5
M 6
D 7
M 8
D 9
F 10
M 13
D 14
M 15
D 16
F 17
D 21
M 22
D 23
M 27
D 30

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Sa, 21. September 2013

Dr. Clemens Hellsberg

Aktivitäten

 

Die Wiener Philharmoniker bei den Salzburger Festspielen 2013

Im Juli und August 2013 nahmen die Wiener Philharmoniker zum 89. Mal an den Salzburger Festspielen teil und spielten elf Konzerte sowie 23 Opernvorstellungen.

27./28. Juli – Großes Festspielhaus
Joseph Haydn: „Die Jahreszeiten“. Oratorium in vier Teilen für Soli, Chor und Orchester Hob. XXI:3 (Dorothea Röschmann, Sopran; Michael Schade, Tenor; Florian Boesch, Baß; Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor, Einstudierung: Ernst Raffelsberger). Dirigent: Nikolaus Harnoncourt.
Das Konzert wurde vom ORF in Koproduktion mit ZDF, 3sat und UNITEL CLASSICA aufgezeichnet und auf 3sat und UNITEL CLASSICA ausgestrahlt.

3./4. August – Großes Festspielhaus
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Violine und Orchester in G-Dur KV 216 (Solist: Pinchas Zukerman); Gustav Mahler: Symphonie Nr. 5 in cis-Moll. Dirigent: Zubin Mehta.

10./11. August – Großes Festspielhaus
Anton Bruckner: Symphonie Nr. 5 in B-Dur. Dirigent: Christian Thielemann.

15./17./18. August – Großes Festspielhaus
Giuseppe Verdi: Messa da Requiem (Krassimira Stoyanova, Sopran; Elīna Garanča, Mezzosopran; Piotr Beczała, Tenor; Dmitry Belosselskiy, Baß; Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor, Einstudierung: Ernst Raffelsberger). Dirigent: Riccardo Muti.

29./30. August – Großes Festspielhaus
Richard Wagner: Siegfried-Idyll; „Die Walküre“, 1. Aufzug (Eva-Maria Westbroek, Sopran; Peter Seiffert, Tenor; Matti Salminen, Baß). Dirigent: Lorin Maazel.


29., 31. Juli, 3., 4., 6., 7. August – Haus für Mozart
Giuseppe Verdi: „Falstaff“ (Neuinszenierung). Dirigent: Zubin Mehta.
Die Oper wurde vom ORF in Koproduktion mit 3sat und UNITEL CLASSICA aufgezeichnet bzw. auf 3sat, UNITEL CLASSICA und ORF III ausgestrahlt.

2., 9., 12., 20., 24., 27. August – Großes Festspielhaus
Richard Wagner: „Die Meistersinger von Nürnberg“ (Neuinszenierung). Dirigent: Daniele Gatti.
Die Oper wurde vom ORF in Koproduktion mit ZDF/3sat und UNICA CLASSICA aufgezeichnet; die Premiere wurde auf 3sat live übertragen.

13., 16., 19., 22., 25., 28. August – Großes Festspielhaus
Giuseppe Verdi: „Don Carlo“ (Neuinszenierung). Dirigent: Antonio Pappano.
Die Oper wurde vom ORF in Koproduktion mit UNITEL CLASSICA, NHK und ZDF in Zusammenarbeit mit Arte aufgezeichnet bzw. auf Arte, ORF 2, ORF III und UNITEL CLASSICA ausgestrahlt.

21., 23., 25., 28., 31. August – Haus für Mozart
Wolfgang Amadeus Mozart: „Così fan tutte“ (Neuinszenierung). Dirigent: Christoph Eschenbach.Die Oper wurde von UNITEL CLASSICA aufgezeichnet.


 

Tags

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC