Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2017  
  NOV  
M D M D F S S
M 1
D 2
F 3
S 4
S 5
M 6
D 7
M 8
D 9
F 10
M 13
D 14
M 15
D 16
F 17
D 21
M 22
D 23
M 27
D 30

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Aktivitäten 2015

Di, 03. Februar 2015

Prof. Reinhard Öhlberger

Aktivitäten

 

Konzert in Paris mit Rafael Payare

Die Paris-Aufenthalte der Wiener Philharmoniker der letzten Zeit sind in mannigfacher Weise institutionalisiert – begonnen vor gut zwanzig Jahren (im Okt. 1993 mit Seiji Ozawa) vom damaligen Manager des Théâtre des Champs-Élysées Dominique Meyer, dem die Anwesenheit unseres Orchesters gar ein ganzer Zyklus wert war. Diese enge Zusammenarbeit und das relativ häufige Auftreten in Paris hat auch unter dem nachfolgenden Management Michel Francks seine Fortsetzung gefunden. Mit unserem Debütanten Rafael Payare kam es am 20. Jänner zu einer variierten Fortsetzung des Programms vom vorhergehenden Wochenende: in der ersten Hälfte spielte das Orchester nicht wie im Abonnement Strauss und Maazel, sondern die „Unvollendete“ von Franz Schubert, und nach der Pause erklang die IV. Symphonie von Peter Iljitsch Tschaikowsky. Als Zugabe hatte man von Eduard Strauß die Polka schnell „Mit Chic“ op. 221 noch vom Neujahrskonzert in guter Erinnerung.

 

Tags

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC