Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2017  
  NOV  
M D M D F S S
M 1
D 2
F 3
S 4
S 5
M 6
D 7
M 8
D 9
F 10
M 13
D 14
M 15
D 16
F 17
D 21
M 22
D 23
M 27
D 30

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Aktivitäten 2016

Mi, 15. Juni 2016

Prof. Reinhard Öhlberger

Aktivitäten

 

Festwochenkonzert mit Semyon Bychkov

Am 7. Juni konzertierten die Wiener Philharmoniker im Großen Musikvereinssaal im Rahmen der Wiener Festwochen; es dirigierte Semyon Bychkov, das Programm bestand aus Elementen des Schönbrunner Sommernachtskonzerts und des Abonnements: Georges Bizet, Farandole aus der Suite Nr. 2 „L’Arlesienne“; darauf von Francis Poulenc das Konzert für zwei Klaviere und Orchester mit Katia und Marielle Labéque. Das Geschwisterpaar hatte auch eine Zugabe von Philip Glass – den vierten Satz aus „Four movements for two pianos“ (2008) – parat. Nach der Pause wurde von Richard Strauss die Symphonische Dichtung „Ein Heldenleben“ gespielt.

 

Tags

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC