Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2017  
  NOV  
M D M D F S S
M 1
D 2
F 3
S 4
S 5
M 6
D 7
M 8
D 9
F 10
M 13
D 14
M 15
D 16
F 17
D 21
M 22
D 23
M 27
D 30

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Aktuelles 2016

Mo, 22. August 2016

Wiener Philharmoniker

Aktuelles

 

Highlights der Konzertsaison 2016/17

Zum Auftakt der neuen Saison leitet erstmals die Dirigentin Emmanuelle Haïm die Wiener Philharmoniker im KKL Luzern und im Theater an der Wien. Bei der kommenden Japanreise mit der traditionellen Wiener Philharmoniker-Woche in Tokio feiern wir am 1. Oktober 2016 das 30-jährige Bestehen der Suntory Hall mit einem außergewöhnlichen Galakonzert unter der Leitung der Maestri Zubin Mehta und Seiji Ozawa sowie den Solistinnen Anne-Sophie Mutter und Chen Reiss. 

Nach der Uraufführung von Peter Eötvös‘ Halleluja – Oratorium balbulum bei den Salzburger Festspielen 2016 dirigiert im November der Komponist höchstpersönlich sein Werk im Wiener Konzerthaus und in Budapest. Mehrere Konzerte mit Rudolf Buchbinder in dieser Saison zeugen von der engen Zusammenarbeit; ein Höhepunkt wird die 2. philharmonische Soirée am 1. Dezember genau an seinem 70. Geburtstag. 

Das Neujahrskonzert 2017 wird erstmals von Gustavo Dudamel geleitet werden, dem jüngsten Dirigenten in der Geschichte dieses Konzerts. In den Eröffnungswochen der Hamburger Elbphilharmonie gastieren die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Ingo Metzmacher mit Werken von Webern, Hartmann und Schostakowitsch. 

Bei der traditionellen USA-Reise konzertieren wir in dieser Saison in der Carnegie Hall in New York, in Chapel Hill (North-Carolina) sowie in Naples (Florida) unter der Leitung von Franz Welser-Möst. 

Bei den philharmonischen Abonnementkonzerten ist das Debut des österreichisch-chinesischen Geigers Ziyu He mit Bartóks Violinkonzert Nr. 2 unter Maestro Adam Fischer hervorzuheben. Schließlich wird das Sommernachtskonzert Schönbrunn 2017 unter Christoph Eschenbach einen abschließenden Höhepunkt bilden.

Chronologische Übersicht aller Konzerte der Saison 2016/17

 

Tags

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC