Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2019  
  MÄR  
M D M D F S S
F 1
M 4
D 7
F 8
S 9
S 10
M 11
D 12
M 13
D 14
M 18
D 19
M 20
D 21
F 22
S 23
S 24
M 25
D 26
M 27
D 28

Startseite > Akademie : Akademie

Orchesterakademie der Wiener Philharmoniker

Akademiestellen 2019 – 2021

Folgende Instrumentengruppen nehmen je einen Akademisten/eine Akademistin für die Ausbildung vom 1.September 2019 bis 30. Juni 2021 auf. Die Bewerberinnen und Bewerber müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben. Wünschenswert für die Aufnahme in die Akademie wäre der abgeschlossene 1. Studienabschnitt (Bachelor). Die Altersobergrenze liegt bei 27 Jahren.

Nachfolgend finden Sie ab 15. Jänner 2019 die Pflichtstücke, Wahlstücke sowie Orchesterstellen für die Vorauswahl per Videobewerbung.

 

Violine I & II

Pflichtstücke:
W.A. Mozart: 1. Satz aus dem Konzert KV 218 oder KV 219 mit Kadenz sowie ein romantisches Konzert freier Wahl (1. Satz) - beides mit Klavierbegleitung

Orchesterstellen (alle Stellen 1. Violine):

  • W.A. Mozart: 4. Satz aus der Symphonie in Es-Dur KV 543 - Beginn bis inkl. Takt 41
  • G. Mahler: Adagietto aus der 5. Symphonie - Ziffer 2 bis 3
  • R. Strauss: Don Juan - 1. Seite

Viola

Pflichtstück:
1. und 2. Satz eines klassischen Konzertes samt Kadenzen (z.B. Stamitz oder Hoffmeister) - mit Klavierbegleitung

Orchesterstellen:

  • R. Strauss: Don Juan - Anfang bis 5 Takte vor Buchstabe D
  • A. Bruckner: 4. Symphonie - Buchstabe C bis Takt 83

Violoncello

Pflichtstück:
J. Haydn: Konzert in D-Dur, 1. Satz – mit Klavierbegleitung.

Orchesterstellen:

  • 2 Orchesterstellen nach Wahl – eine melodische sowie eine technische Stelle

Kontrabass (deutsche Bogenführung)

Pflichtstück:
Ein Solo-Stück nach Wahl (mit Klavierbegleitung)

Orchesterstellen:

  • G. Verdi: Otello - 4. Akt
  • W.A. Mozart: Symphonie Nr. 40 in g-Moll, 1.Satz - Durchführung
  • L.v. Beethoven: Symphonie Nr. 9, 4.Satz – Rezitativ bis inkl. Takt 90

Flöte

Pflichtstück:
W.A. Mozart: Flötenkonzert in G-Dur KV 313, 1. Satz Exposition – mit Klavierbegleitung

Orchesterstellen:

  • J. Brahms: Sinfonie Nr. 4, 4. Satz – ab Ziffer 93
  • R. Strauss: Der Rosenkavalier, 1. Aufzug – Kadenz des Flötisten
  • P. Hindemith: Sinfonische Metamorphosen – Solo Andantino

Wiener Oboe/Englischhorn (Wiener System)

Pflichtstück:
W.A. Mozart Oboenkonzert in C-Dur KV 314, 1. Satz, Exposition - mit Klavierbegleitung

Orchesterstellen:

  • J. Brahms: Violinkonzert in D-Dur – 2. Satz
  • G. Rossini: Die seidene Leiter – Ouvertüre
  • A. Dvorák: Symphonie Nr. 9 – 2. Satz
  • M. de Falla: Der Dreispitz – Tanz des Müllers

Klarinette (Deutsches Klarinettensystem)

Pflichtstück:
W.A. Mozart: Klarinettenkonzert in A-Dur KV 622, 1. Satz Exposition und 2. Satz Beginn – mit Klavierbegleitung

Orchesterstelle:

  • D. Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 9 – 3. Satz

beides auf der A-Klarinette gespielt

Fagott (Nebeninstrument Kontrafagott erwünscht)

Pflichtstück:
W.A. Mozart: Fagottkonzert in B-Dur KV 191, 1. Satz und 2. Satz jeweils bis Reprise – mit Klavierbegleitung

keine Orchesterstellen

Wiener Horn

Pflichtstück:
R. Strauss: Hornkonzert Nr.1 in Es Dur Op. 11 – mit Klavierbegleitung

keine Orchesterstellen

Trompete (Zylinderdrehventile)

Pflichtstück:
J. Haydn: Trompetenkonzert in Es-Dur - 1.Satz bis Reprise und Kadenz, gespielt auf einer B-Trompete mit Zylinderdrehventilen - mit Klavierbegleitung

Orchesterstellen:

  • L. v. Beethoven: Signal aus der Ouvertüre zu Leonore Nr. 2 und Nr. 3

Tenorposaune

Pflichtstück:
F. David: Concertino für Posaune in Es-Dur op. 4, 1. Satz – mit Klavierbegleitung

Orchesterstellen:

  • W.A. Mozart: Requiem (Tuba mirum)
  • R. Wagner: Walkürenritt (Moll- und Dur-Stelle)

Bewerbung

Interessierte Musiker die bis zum 31. August 2019 das 18. Lebensjahr bereits vollendet und das 28. Lebensjahr noch nicht vollendet haben werden gebeten, ihre Bewerbung mittels untenstehenden Webformulars vorzunehmen.

Benötigt werden Ihre Personendaten sowie folgende Unterlagen:

  • Lebenslauf
  • Foto
  • Studiennachweis (bei abgeschlossenem ersten Studienabschnitt) 
  • Videobewerbung (Die Videobewerbung enthält Ihre Interpretation der Pflichtstücke, Wahlstücke und Orchesterstellen in ungeschnittener, nicht bearbeiteter Version)

Stipendium

Die Akademistinnen und Akademisten erhalten ein monatliches Stipendium von € 1.000,-- Netto. Zusätzlich eine Wohnungsbeihilfe von € 200,-- sowie die Übernahme der Kosten für eine Jahreskarte der Wiener Linien im Wert von € 365,--.
Für die Mitwirkung an Tourneen der Wiener Philharmoniker wird pro Reisetag ein Tagessatz ausbezahlt. 
Sämtliche Zusatzangebote stehen den Akademistinnen und Akademisten kostenlos zur Verfügung.

 

 

(Änderungen vorbehalten)

 

© 2019 Wiener Philharmoniker RD00155D581F71