Log in

Log in

 

My Account

Make use of the advantages of registering at www.wienerphilharmoniker.at: subscribe to various newsletters, participate in the drawing for New Year's Concert tickets and view your online purchases.

Register now

Close window

Menu Calendar

  2019  
  OCT  
M D M D F S S
T 1
W 2
T 3
F 4
M 7
T 8
W 9
T 10
M 14
T 17
F 18
S 19
S 20
W 23
S 26
T 31

Home > Concerts : Concerts

Sat, 12. October 2019

11:00

Vienna, Austria
Vienna State Opera, Mahlersaal

Ticket Information

2nd Chamber Music Concert in the Vienna State Opera

Beethoven Cycle 2019/20

Oboe Clemens Horak

Flöte Wolfgang Breinschmid

Clarinet Gregor Hinterreiter

Fagott Michael Werba

Horn Wolfgang Lintner

Violoncello Edison Pashko

Piano Maximilian Flieder

Program

Ludwig van Beethoven
Trio in G major for Piano, Flute and Basoon, WoO 37
Trio in B-flat major for Clarinet (or Violin), Violoncello and Piano, op. 11 ("Gassenhauer Trio")
Quintet in E-flat major for Piano, Oboe, Clarinet, Horn and Basoon, op. 16

Performers

Clemens Horak

1989 erhielt Clemens Horak ein Engagement als erster Oboist der Wiener Symphoniker und wurde 1998 als längst arrivierter Künstler erster Oboist im Orchester der Wiener Staatsoper. Neben zahlreicher Verpflichtungen als Kammermusiker und Solist spielte er 2003 mit Werner Hink, Tamás Varga und Harald Müller Joseph Haydns "Sinfonia concertante" unter der Leitung von Zubin Mehta.

Wolfgang Breinschmid

Wolfgang Breinschmid erhielt seine Ausbildung als Flötist bei Wolfgang Schulz an der Wiener Musikuniversität. Auf Empfehlung von Seiji Ozawa war Wolfgang Breinschmid in der Saison 1995/96 “Guest Principal Flutist“ im Boston Symphony Orchestra. Seit April 2005 ist er Mitglied des Orchesters der Wiener Staatsoper, seit 2008 auch der Wiener Philharmoniker. 

Michael Werba

Michael Werba ist seit 1976 Fagottist der Wiener Philharmoniker und seit 1982 Leiter der Fagottklasse am Konservatorium Wien. Als Kammermusiker ist er seit 1979 mit dem Wiener Kammerensemble tätig. Ferner ist er Gründer des Wiener Bläseroktetts, war Mitglied der Wiener Bläsersolisten und ist seit 2004 Leiter des Ensembles "Vienna Classics".

Wolfgang Lintner

Von 1995-2006 war Wolfgang Lintner Hornist des Bühnenorchesters der Wiener Staatsoper. Während dieser Zeit wirkte er im Orchester der Wiener Staatsoper und bei den Wiener Philharmonikern ständig mit. Seit 2006 ist er Hornist im Orchester der Wiener Staatsoper und seit 2009 Mitglied der Wiener Philharmoniker.

Edison Pashko

Neben der Orchestertätigkeit widmet sich Edison Pashko, der 1995 Preisträger des Internationalen Cello-Wettbewerbs Liezen war, mit großer Ambition der Kammermusik. Er kann auf zahlreiche solistische Aktivitäten mit europäischen und asiatischen Orchestern verweisen sowie Mitwirkung in solchen Ensembles wie „Wiener Collage“ und „die reihe“.

© 2019 Wiener Philharmoniker RD00155D581F71

Media Partners of the Vienna Philharmonic Orchestra