Wiener Philharmoniker Deluxe Edition Vol. 1



CD

20 CDs

Die vorliegende Deluxe-Edition bietet einen Abschnitt der tönenden Geschichte der Wiener Philharmoniker mit Aufnahmen, die von den 1950er Jahren bis zur jüngsten Vergangenheit reichen. Sie enthält auch Raritäten aus den Tonarchiven sowie bisher unveröffentlichte Live-Mitschnitte von Uraufführungen. Als klingendes Vermächtnis unseres Orchesters werden bedeutende Werke des klassischen, romantischen, modernen und zeitgenössischen Musikschaffens vorgestellt, die zu den großen Höhepunkten unserer Aufführungsgeschichte zählen. Konzerte mit unvergesslichen Dirigenten und bedeutenden Solistinnen und Solisten, die mit den Wiener Philharmonikern künstlerisch sehr eng verbunden sind, werden wieder lebendig.

Was die Edition in besonderer Weise auszeichnet, sind die Querverbindungen zu herausragenden Ereignissen in der Geschichte der Wiener Philharmoniker, die die Identität des Orchesters mitbegründet haben. Dazu zählt die Siebte Symphonie von Ludwig van Beethoven, die als erstes Werk auf dem Programm des Gründungskonzerts am 28. März 1842 stand. Auch die Tragische Ouvertüre von Johannes Brahms und die Suite aus Der Bürger als Edelmann von Richard Strauss wurden von unserem Klangkörper seinerzeit uraufgeführt, ebenso wie die drei zeitgenössischen Werke von Iván Erőd, Thomas Larcher und René Staar in der vorliegenden Edition.

Lieferbar innerhalb von 14 Tagen, sofern beim Lieferanten verfügbar.