申込

申込

 

私のサイト

Make use of the advantages of registering at www.wienerphilharmoniker.at: subscribe to various newsletters, participate in the drawing for New Year's Concert tickets and view your online purchases.

今すぐ登録

閉じる

Menu Calendar

  2018  
  1  
M D M D F S S
2
3
4
5
6
7
8
9
10
15
17
19
20
21
22
23
24
25
26
28
29
30

Japanese Homepage > 青少年 : 青少年

Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker

Die Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker fördert die Ausbildung des Orchesternachwuchses.

Seit rund 10 Jahren existiert die Sommerakademie der Wiener Philharmoniker in Salzburg, die drei Wochen lang während der Salzburger Festspiele durchgeführt wird. Berechtigt zur Teilnahme sind alle Instrumentalisten, die aktive Studenten einer österreichischen Musik-Universität sind.

Die rund 40 Teilnehmer erhalten in einem dreiwöchigen Salzburg–Aufenthalt von rund 25 Mitgliedern der Wiener Philharmoniker Unterricht in Kammermusik und in Master-Classes, in denen besonders auf die Erarbeitung von Probespiel-Stellen Wert gelegt wird.

Das Orchesterspiel höchster Qualität hängt mit dem Aufeinander-Hören,  Aufeinander-Eingehen und mit der Flexibilität der einzelnen Musikern zusammen – dies ist aus Sicht der Wiener Philharmoniker am besten über die Kammermusik erlernbar.

 

 

Angelika Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker 2018

Allgemeine Informationen zur Teilnahme 

Auswahlspiele

Um an der Sommerakademie der Wiener Philharmoniker teilnehmen zu können, muss man sich vor einer Jury aus Mitgliedern von Philharmonikern der jeweiligen Instrumentengruppe stellen. Es werden ein Pflichtstück (Mozart-, bzw. klassisches Konzert- Ausnahme Horn-) und zwei Probespielstellen freier Wahl verlangt. Alle Auswahlspiele finden zwischen 12. Februar und 20. März 2018 in der Wiener Staatsoper statt. Genaue Termine und das Programm des Auswahlspieles werden in den rot markierten Anmeldekästchen pro Instrumentengruppe bekanntgegeben. Korrepetition ist bestellt.

Termine

Salzburg: Sommerakademie: vom 26. Juli 2018 bis zum 14. August 2018
Gmunden: Masterclasses für alle Streicher der Sommerakademie vom 22. Juli bis 25. Juli 2018 mit öffentlichem „Probespielkonzert“ in der Musikschule Gmunden.
Gmunden: Kammermusik-Konzert am 15.August 2018 abends aus dem Programm vom 14. August 2018 (Ort: N.N.)
Salzburg: Schlusskonzert der Akademie für alle Projekte am 14. August 16h bis 22h in der Uni-Aula der Universität Salzburg (Kooperation mit den Salzburger Feststpielen)
Gmunden: Kammermusik-Konzert aus dem Programm vom 14. August 2018 (Ort N.N.)

Repertoire

Während der 3-wöchigen Ausbildung erarbeitet der Akademist/die Akademistin mehrere in Besetzung und von der Epoche her unterschiedliche Kammermusikwerke unter der Leitung von jeweils den einzelnen Werken zugeordneten Tutoren von Wiener Philharmonikern. Die Repertoireliste wird im Juni 2018 hier bekanntgegeben.

Masterclasses

Für jeden Studenten/Studentin sind zwei persönliche Unterrichtseinheiten mit Schwerpunkt Probespielstellen vorgesehen, die von Mitgliedern der jeweiligen Instrumentengruppe der Wiener Philharmoniker durchgeführt werden.

Die Masterclasses für die Streicher finden in Gmunden zwischen 22. Juli und 25.Juli 2018 statt, die Master-Classes für die Bläser während der Akademie in Salzburg zwischen 26. Juli und 12.August.

Schlussmarathon

Am 14. August 2018 werden in einem rund fünfstündigen dreiteiligen Schlussmarathon, veranstaltet in Kooperation mit den Salzburger Festspielen, Ausschnitte aus den etwa 20 erarbeiteten Werken in der großen Universitäts-Aula der Universität Salzburg, Hofstallgasse 2, aufgeführt.

Sommerakademie Konzert

Bereits das zweite Mal gibt es die Möglichkeit beim Orchesterprojekt der Sommerakademie im Toscana Congress Gmunden in Kooperation mit den Festwochen Gmunden mitzumachen:
Die Proben und das Konzert finden vor Beginn der Akademie statt.
Probenbeginn: ab 20. Juli in Gmunden
Konzert am 25. Juli 2018 im Toscana-Saal Gmunden

Programm:
W.A. Mozart: Ouverture zu „Le nozze di Figaro“ KV 492
W.A. Mozart: Konzert für Violine und Orchester Nr.4 D-Dur KV218
Johannes Brahms: Symphonie Nr.2 D-Dur op.73

Solist: Daniel Froschauer - Violine
Leitung: Vinzenz Praxmarer

Honorar pro Teilnehmer/in: € 340.-
Quartier mit Halbpension im Einzelzimmer ist bezahlt.

Bühnenmusik

Es können je nach der Besetzungsliste der Salzburger Festspiele die Instrumentalisten zu Bühnenmusiken bei Opernaufführungen der Wiener Philharmoniker gegen Honorar eingesetzt werden.

Unterbringung

Der Kursbetrieb findet im „Musikum“, 5020 Salzburg , Schwarzstraße 49 statt. Überäume sind in genügender Anzahl rund um die Uhr vorhanden.

Die Unterbringung (Thomas Michels-Heim, 5020 Salzburg , Wolf Dietrich Straße 16) in Fußwegentfernung, sowie die Halbpension sind in der Kursgebühr bereits enthalten.

Für die Unterbringung während der Streicher-Masterclasses in Gmunden ist gesorgt.

Kursgebühr

Die Kursgebühr der Sommerakademie 2018 beträgt im gesamten € 1200.-. Der Akademist hat aber nur eine Gebühr von
€ 650.- zu entrichten, da der „Verein der Freunde der Wiener Philharmoniker“ jede Studentin und jeden Studenten, der dort um ein Stipendium ansucht, mit € 550.- unterstützt!

 

Künstlerische Leitung:

Künstlerischer Leiter der Sommerakademie ist seit 2010
Prof. Michael Werba.

Michael Werba ©  Terry Linke ≡ 情報Michael Werba | + ズーム


 

 

 

 

 

 

Organisation Sommerakademie: Kathi Wildner
Assistenz und Organisation Gmunden: Christian Kleinecke
E-Mail

Anmeldung

Voraussetzung für die Teilnahme an der Akademie ist das ordentliche Studium an einer österreichischen Musikuniversität oder am Landeskonservatorium Eisenstadt, Innsbruck oder Feldkirch. Die Teilnahme ist bis zur Erreichung des 30. Lebensjahres im Jahr 2018 möglich.

Zum Erhalt einer Einladung zum Auswahlspiel wird ein detaillierter Lebenslauf mit einem Foto benötigt. Alle Studenten/Studentinnen, die diese Teilnahmekriterien erfüllen, sind damit zum Auswahlspiel eingeladen.

Wichtige Informationen zum Auswahlspiel entnehmen Sie bitte den rot markierten Kästchen Ihrer Instrumentengruppe. Dort sind auch die genauen Termine des Auswahlspiels und der Anmeldeschluss für das Auswahlspiel zu finden. Die Anmeldung erfolgt über den entsprechenden Link auf dieser Seite. Bei erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie sofort ein Bestätigungsmail.

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin, die das Auswahlspiel bestanden hat und eingeladen ist, ist auch verpflichtet an der Akademie teilzunehmen, da die Platzanzahl fixiert ist.

Auswahlspiele 2018

Die Termine für die Auswahlspiele 2018 werden hier bekanntgegeben:

Violine Viola Violoncello Kontrabass 
Flöte Oboe Klarinette Fagott
Horn Schlagwerk


Die Termine für die noch ausständigen Instrumente werden in Kürze bekanntgegeben.

Anmeldung


Unterricht

SommerakademieAngelika Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker ≡ 情報Angelika Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker | + ズーム

Der Unterricht findet im musikalischen „Hauptquartier" der Sommerakademie, dem "Musikum" in der Schwarzstraße statt. Das Haus verfügt über 24 Räume, einen großen Konzertsaal mit rund 200 Sitzplätzen und einen kleinen Kammermusiksaal, ist akustisch ansprechend, bietet viel Komfort und ist während der Kursdauer für die Akademisten „rund um die Uhr" geöffnet.

 

Kammermusik

Angelika Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker ≡ 情報Angelika Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker | + ズーム Rund 20 Werke mit verschiedensten Kammermusikbesetzungen von der Wiener Klassik über die Romantik bis zu Werken des 20. Jahrhunderts werden unter Leitung von Mitgliedern der Wiener Philharmoniker in dieser Zeit erarbeitet.

Bühnenmusik

Bühnenmusik bei den Salzburger Festspielen ≡ 情報Bühnenmusik bei den Salzburger Festspielen | + ズーム

Je nach dem Programm der Salzburger Festspiele werden die Akademistinnen und Akademisten zu Bühnenmusiken bei Opernaufführungen der Wiener Philharmoniker engagiert.

Abschluss-Marathon

Angelika Prokopp - Sommerakademie 2013 Im August werden die erarbeiteten Kammermusikwerke ausschnittsweise in einem dreiteiligen Konzert-Marathon in der Großen Universitäts-Aula, Hofstallgasse 2 im Rahmen der Salzburger Festspiele aufgeführt.




Das Haus der Musik ist Kooperationspartner der Wiener Philharmoniker.

© 2018 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC