Anmelden

https://www.wienerphilharmoniker.at/Default.aspx?TabId=178&language=de-AT&event-id=10217

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2020  
  OKT  
M D M D F S S
F 2
D 6
M 7
D 8
F 9
S 10
S 11
M 12
D 13
M 14
D 15
D 20
M 21
D 22
F 23
S 24
S 25
M 26
D 27
M 28
D 29
F 30
S 31

Startseite > Konzerte : Konzerte

Mo., 09. November 2020

19.00 Uhr

Tokyo, Japan
Suntory Hall

Karteninformation

Konzert in Tokyo

Wiener Philharmoniker-Woche in Japan

Dirigent Valery Gergiev

Klavier Denis Matsuev

Violoncello Tsuyoshi Tsutsumi

Orchester Wiener Philharmoniker

Valery Gergiev

Programm

Sergej Prokofieff
Konzert für Klavier Nr. 2 in g-Moll, op. 16

Peter Iljitsch Tschaikowsky
Variationen über ein Rokoko-Thema für Violoncello, op. 33

-- Pause --

Igor Strawinsky
"L'Oiseau de feu" ("Der Feuervogel") (Ballett-Fassung, 1910)

Interpreten

Denis Matsuev

Seit seinem Triumph beim 11. Internationalen Tschaikowsky Wettbewerb in 1998 wurde Denis Matsuev zum Virtuosen der großen russischen Klaviertradition und etablierte sich rasch als einer der herausragenden Pianisten seiner Generation. Denis Matsuev tritt mit den bekanntesten Orchestern der Welt auf und spielt Soloabende in bedeutenden Konzertsäle in Europa und Nordamerika.

Tsuyoshi Tsutsumi

Tsuyoshi Tsutsumi ist einer der herausragendsten Cellisten seiner Generation. Seit seinem Debüt im Alter von 12 Jahren mit dem Tokyo Philharmonic und dem Gewinn des Internationalen Casals-Wettbewerbs 1963 in Budapest ist Tsuyoshi Tsutsumi mit den renommiertesten Orchestern aus aller Welt aufgetreten.

© 2020 Wiener Philharmoniker RD00155D582B92

Media Partners of the Vienna Philharmonic Orchestra