Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2018  
  OKT  
M D M D F S S
M 3
D 4
F 5
M 8
M 10
D 11
F 12
S 13
S 14
M 15
D 16
M 17
D 18
F 19
S 20
S 21
M 22
D 23
M 24
D 25
F 26
D 30
M 31

Startseite > Konzerte : Konzerte

Sa, 12. Mai 2018

15.30 Uhr

Wien, Österreich
Musikverein, Großer Saal

Karteninformation

Musikverein Festival Wien 2018

Dirigent Andris Nelsons

Orchester Wiener Philharmoniker

Sopran Camilla Nylund

Alt Gerhild Romberger

Tenor Klaus Florian Vogt

Baß Georg Zeppenfeld

Chor Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien

Andris Nelsons

Programm

Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 9 in d-Moll, op. 125

Interpreten

Camilla Nylund

Camilla Nylund zählt heute zu den weltweit führenden lyrisch-dramatischen Sopranen. Die finnische Sopranistin singt regelmäßig auf den wichtigen Konzertpodien mit den führenden Orchestern und Dirigenten und ist Gast an den großen Opernhäusern der Welt.

Gerhild Romberger

Die Altistin Gerhild Romberger hat sich in ihrem Singen immer auf den Konzertgesang konzentriert, Schwerpunkte ihrer Arbeit bilden Liederabende unterschiedlichster Thematik sowie die Beschäftigung mit zeitgenössischer Musik. Das außergewöhnlich weitgespannte Repertoire der Sängerin umfasst alle großen Alt- und Mezzo-Partien des Oratorien- und Konzertgesangs vom Barock über die Klassik und Romantik bis hin zur Literatur des 20. Jahrhunderts.

Klaus Florian Vogt

Klaus Florian Vogt ist einer der herausragenden Wagner-Tenöre der Gegenwart. Zu seinem Repertoire gehören vor allem dramatische Partien. Darüber hinaus singt er mit großem Erfolg lyrisch-dramatische Rollen. Er ist gefragter Gast an allen großen Opernhäusern der Welt und ist seit 2007 regelmäßig Gast bei den Bayreuther Festspielen. Auch als Konzertsänger und Liedinterpret hat sich Klaus Florian Vogt einen Namen gemacht. 2012 erhielt er den ECHO-Klassik als Künstler des Jahres.

Georg Zeppenfeld

Nach ersten Festengagements in Münster und Bonn wurde Georg Zeppenfeld 2001 von der Sächsischen Staatsoper Dresden (Semperoper) verpflichtet, die bis heute seine künstlerische Heimat ist. Darüber hinaus gastiert er an nahezu allen großen Opernhäusern Europas und der USA sowie an den weltweit führenden Konzertzentren.

Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien

In den mehr als 150 Jahren seiner Geschichte hat der Wiener Singverein das Kunststück fertiggebracht, sich als Amateurchor wandelnden Musikverhältnissen anzupassen und dabei stets ein internationales Top-Ensemble zu bleiben. 

© 2018 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC