Log in

Log in

 

My Account

Make use of the advantages of registering at www.wienerphilharmoniker.at: subscribe to various newsletters, participate in the drawing for New Year's Concert tickets and view your online purchases.

Register now

Close window

Menu Calendar

  2018  
  OCT  
M D M D F S S
W 3
T 4
F 5
M 8
W 10
T 11
F 12
S 13
S 14
M 15
T 16
W 17
T 18
F 19
S 20
S 21
M 22
T 23
W 24
T 25
F 26
T 30
W 31

Home > Tilman Kühn : Musicians > Tilman Kühn

Viola

Tobias Lea
Christian Frohn
Gerhard Marschner
Wolf-Dieter Rath
Robert Bauerstatter
Heinrich Koll
Mario Karwan
Martin Lemberg
Elmar Landerer
Innokenti Grabko
Michael Strasser
Ursula Ruppe
Thilo Fechner
Thomas Hajek
Daniela Ivanova
Michael
Tilman Kühn

Tilman Kühn

Viola Instrument: Viola

Membership in the Vienna State Opera Orchestra: 2014
Membership in the Association of the Vienna Philharmonic: 2017

Tilman Kühn wurde am 29. 11. 1986 in Berlin in eine Musikerfamilie hinein geboren. Im Alter von sechs Jahren erhielt er seinen ersten Violinunterricht. Zehnjährig wurde er in die Violinklasse von Prof. Johannes Kittel als Jungstudent der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin aufgenommen, wo er dann später auch sein reguläres Studium im Fach Violine begann.

Nachdem er neben dem Violinstudium auch häufiger auf der Viola konzertierte, entschied er, sich ganz auf die Viola zu konzentrieren und erhielt Unterricht bei Prof. Ditte Leser, ebenfalls an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin. Im Jahr 2009 wechselte er an die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und gehörte dort der Viola-Klasse von unserem Orchestermitglied in Ruhe, Prof. Hans Peter Ochsenhofer, an.

Tilman Kühn wirkte bei verschiedenen CD-Aufnahmen und Rundfunk-Produktionen, z.B. des
ORF, mit.Er konzertiert regelmäßig bei Festivals im In- und Ausland, wie zum Beispiel dem Schleswig Holstein Festival und den Salzburger Festspielen und pflegt neben dem Orchesterspiel eine rege Kammermusiktätigkeit. Seit Beginn der Spielzeit 2014/15 ist Tilman Kühn nach absolviertem Probespiel Mitglied des Orchesters der Wiener Staatsoper.

© 2018 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC