Log in

Log in

 

My Account

Make use of the advantages of registering at www.wienerphilharmoniker.at: subscribe to various newsletters, participate in the drawing for New Year's Concert tickets and view your online purchases.

Register now

Close window

Menu Calendar

  2017  
  NOV  
M D M D F S S
W 1
T 2
F 3
S 4
S 5
M 6
T 7
W 8
T 9
F 10
M 13
T 14
W 15
T 16
F 17
T 21
W 22
T 23
M 27
T 30

Home > Dietmar Küblböck : Musicians > Dietmar Küblböck

Trombone

Dietmar Küblböck
Wolfgang Strasser
Mark Gaal
Johann Ströcker

Dietmar Küblböck

Trombone

Ich wurde am 8. Juni 1963 in Linz geboren und bin österreichischer Staatsbürger. Mit 14 Jahren begann ich das Posaunenstudium am Konservatorium der Stadt Wien bei meinem Vater Horst Küblböck.

Orchesterengagements
1981 – 1982 Soloposaunist des Grazer Philharmonischen Orchesters (Opernhaus Graz)
1982 – 1999 Soloposaunist der Wiener Symphoniker
seit Februar 1999 Soloposaunist im Orchester der Wiener Staatsoper bzw. der Wiener Philharmoniker 

Lehrtätigkeit
1989 – 1992 Lehrauftrag für Posaune an der pädagogischen Abteilung der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien
1997 -1999 Gastprofessor für Posaune an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz von Oktober 1999 bis Juni 2002 ordentlicher Professor an der genannten Universität
ab 1. Juli 2002 ordentlicher Professor an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien

Kammermusikalische und solistische Tätigkeiten
Ensemble Kontrapunkte
Ensemble 20. Jahrhundert
Ensemble Modern
Concentus Musicus
Clemencic-Consort
Wiener Posaunenquartett

Solokonzerte in Wien, New York, St.Petersburg, Odessa, Taipeh

Ergänzend möchte ich darauf hinweisen, dass ich mich regelmäßig mit zeitgenössischer Kammermusik beschäftige, mich aber auch intensiv mit der Pflege der alten Musik auf Barock- und Renaissanceinstrumenten befasse.

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC