Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2018  
  MAI  
M D M D F S S
D 1
D 3
F 4
M 7
D 8
M 9
D 10
F 11
M 14
D 15
M 16
D 17
F 18
S 19
S 20
M 21
D 22
M 23
D 24
F 25
M 28
D 29
M 30

Startseite > Tilman Kühn : Mitglieder > Tilman Kühn

Tilman Kühn

Viola Instrument: Viola

Eingetreten in das Orchester der Wiener Staatsoper: 2014
Eingetreten in den Verein der Wiener Philharmoniker: 2017

Tilman Kühn wurde am 29. 11. 1986 in Berlin in eine Musikerfamilie hinein geboren. Im Alter von sechs Jahren erhielt er seinen ersten Violinunterricht. Zehnjährig wurde er in die Violinklasse von Prof. Johannes Kittel als Jungstudent der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin aufgenommen, wo er dann später auch sein reguläres Studium im Fach Violine begann.

Nachdem er neben dem Violinstudium auch häufiger auf der Viola konzertierte, entschied er, sich ganz auf die Viola zu konzentrieren und erhielt Unterricht bei Prof. Ditte Leser, ebenfalls an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin. Im Jahr 2009 wechselte er an die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und gehörte dort der Viola-Klasse von unserem Orchestermitglied in Ruhe, Prof. Hans Peter Ochsenhofer, an.

Tilman Kühn wirkte bei verschiedenen CD-Aufnahmen und Rundfunk-Produktionen, z.B. des
ORF, mit.Er konzertiert regelmäßig bei Festivals im In- und Ausland, wie zum Beispiel dem Schleswig Holstein Festival und den Salzburger Festspielen und pflegt neben dem Orchesterspiel eine rege Kammermusiktätigkeit. Seit Beginn der Spielzeit 2014/15 ist Tilman Kühn nach absolviertem Probespiel Mitglied des Orchesters der Wiener Staatsoper.

© 2018 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC