Anmelden

https://www.wienerphilharmoniker.at/Default.aspx?TabId=111&language=de-AT&year=2017&blogitemid=1318&cid=2&page=1&pagesize=20

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2020  
  MAI  
M D M D F S S
F 1
S 2
S 3
M 4
D 5
M 6
D 7
F 8
M 11
M 13
F 15
S 16
S 17
M 18
D 19
M 20
D 21
F 22
M 25
D 26
S 30
S 31

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Nachrichten 2017

Mi., 25. Oktober 2017

Prof. Reinhard Öhlberger

Nachrichten

 

2. Kammermusikkonzert in der Wiener Staatsoper 2017/18

Das zweite Kammermusikkonzert im philharmonischen Zyklus im Gustav Mahler-Saal der Wiener Staatsoper wurde am 14. Oktober gegeben. Zwei Kompositionen kamen zur Aufführung, von Bohuslav Martinů das Nonett H 374, sowie nach der Pause von Johannes Brahms die Serenade in D-Dur op. 11, in einem Arrangement für zehn Instrumente von Herbert Faltynek.

Zuwerke gegangen sind die neu in den Verein Wiener Philharmoniker aufgenommenen Orchestermitglieder Adela Frasineanu und Benjamin Morrison auf der Violine, zusammen mit Tilman Kühn an der Viola; ferner die schon alteingesessenen Kollegen Sebastian Bru, Violocello, Christoph Wimmer, Kontrabaß, und Norbert Täubl, Klarinette. Zu ihnen stießen Silvia Careddu, Flöte und Sophie Dartigalongue, Fagott (beide Wiener Staatsoper); weiters Julia Zulus, Oboe (Bühnenorchester der Wr. Staatsoper) und Felix Derveaux, Horn (vormals Concertgebouw Orkest, Amsterdam, jetzt freischaffend).

 

Tags

© 2020 Wiener Philharmoniker RD00155D58254C

Media Partners of the Vienna Philharmonic Orchestra