Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2019  
  JÄN  
M D M D F S S
M 2
D 3
F 4
S 5
S 6
M 7
D 8
F 11
M 14
D 15
M 16
S 20
M 23
F 25
S 27
M 28
D 29
D 31

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Di., 21. August 2018

Wiener Philharmoniker

Ehrungen

 

Riccardo Muti und Wiener Philharmoniker mit Doppel-Platin ausgezeichnet

Im Rahmen der aktuellen Salzburger Festspiele wurden Maestro Riccardo Muti und den Wiener Philharmonikern der Doppel-Platin-Award für das Neujahrskonzert 2018 überreicht. Anfang des Jahres hatte Sony Music die CD bereits vier Tage nach dem eigentlichen Konzert in österreichischen Outlets verfügbar gemacht, was nur ein Tag später als die bislang schnellste Veröffentlichung im Jahr 2013 (ebenfalls Sony Music) war. Die Einschaltquoten der Live-Übertragung lagen diesmal in der Spitze bei über 50%.

“Das Neujahrskonzert ist eine wunderbare Aufgabe für einen Dirigenten. Jeder glaubt, die Musik der Strauß-Familie sei einfach – nur weil sie leicht und brillant klingt. Aber was leicht und brillant klingt ist oft sehr schwierig zu realisieren. Diesen Stücken gerecht zu werden ist eine enorme Herausforderung, und die ganze Welt schaut dabei zu! Mit den Wiener Philharmonikern, meinen langjährigen Freunden und Partnern diese Herausforderung anzunehmen, machte das diesjährige Konzert zu einer freudigen und zutiefst erfüllenden Aufgabe.“
Maestro Riccardo Muti

„Das Neujahrskonzert zählt nach wie vor zu den Spitzenreitern der weltweiten Klassik-Alben. Wir sind froh und stolz mit den Wiener Philharmonikern dieser Erfolgsgeschichte ein weiteres Kapitel hinzuzufügen und gratulieren herzlich zu Doppelplatin.“
Oliver Wazola, Head of Classics & Jazz, Sony Music Austria

„Sein bereits fünftes Neujahrskonzert hat Riccardo Muti mit jener noblen Eleganz versehen, die die schwungvolle Italianità mit der Leichtigkeit und dem Melodienreichtum der Wiener Strauß-Musik verbindet. Das Konzert war für uns ein besonderes Erlebnis. Wir freuen uns sehr, dass dies auch vom Publikum so gesehen wurde und die Aufnahme jetzt mit dem Doppelplatinum Award ausgezeichnet wurde."
Michael Bladerer, Geschäftsführer und Kontrabassist der Wiener Philharmoniker

 

Tags

© 2019 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B09B3