Anmelden

https://www.wienerphilharmoniker.at/Default.aspx?TabId=111&language=de-AT&year=2019&blogitemid=1419&cid=4&page=1&pagesize=20

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2020  
  OKT  
M D M D F S S
F 2
D 6
M 7
D 8
F 9
S 10
S 11
M 12
D 13
M 14
D 15
D 20
M 21
D 22
F 23
S 24
S 25
M 26
D 27
M 28
D 29
F 30
S 31

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Ehrungen 2019

Do., 30. Mai 2019

Prof. Reinhard Öhlberger

Ehrungen

 

Ehrung in der Hofburg

Im Spiegelsaal der Wiener Hofburg wurden am 17. Mai 2019 vormittags in der Kanzlei des Bundespräsidenten eine Anzahl von Orchestermitgliedern geehrt. Die Verleihung wurde von Bundespräsident Prof. Dr. Alexander van der Bellen persönlich vorgenommen; als Laudatorin fungierte die Präsidentin der Salzburger Festspiele, Frau Dr. Helga Rabl-Stadler. Das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst erhielt Univ. Prof. Dietmar Küblböck. Das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich wurde an Csaba Bornemisza, Prof. Günter Federsel, Prof. Gerhard Iberer, Prof. Dr. Mario Karwan und Wolfgang Koblitz verliehen. 

Mit dem Berufstitel Professor wurden folgende Orchestermitglieder ausgezeichnet: Mag. Wolfgang Breinschmid, Tibor Kovác, Martin Kubik, Charles Benedict Lea, James Tobias Lea, Raimund Lissy, Milan Šetena, Wolfgang Vladar und Andreas Wieser. Die musikalische Umrahmung besorgten die Geehrten zu Großteil selbst: von W.A. Mozart kam das Flötenquartett in D-Dur KV 258 mit anfänglich dem ersten (Allegro) und schlußendlich dem dritten Satz (Rondeau; Allegretto) zur Anhörung, mit Wolfgang Breinschmid (Flöte), Tibor Kovác (Violine), Tobias Lea (Viola) zusammen mit Wolfgang Härtel (Violoncello).

 

Tags

© 2020 Wiener Philharmoniker RD00155D582B92

Media Partners of the Vienna Philharmonic Orchestra