Anmelden

https://www.wienerphilharmoniker.at/Default.aspx?TabId=111&language=de-AT&year=2019&month=4&blogitemid=1359&page=1&pagesize=20

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2020  
  SEP  
M D M D F S S
D 1
M 2
F 4
M 7
D 8
M 9
D 10
F 11
S 12
M 14
D 15
M 16
D 17
S 19
S 20
M 21
D 22
M 23
M 28
D 29
M 30

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Mi., 17. April 2019

Wiener Philharmoniker

Aktuelles

 

Solidarität für Notre-Dame de Paris

Das verheerende Feuer in der Kathedrale Notre-Dame de Paris ist nicht nur eine Tragödie für ganz Frankreich – sie darf darüber hinaus alle Menschen guten Willens, und insbesondere die europäischen Nachbarn und Freunde Frankreichs, nicht beiseite stehen lassen. Um der gemeinsamen Aufgabe des Wiederaufbaus von Notre-Dame de Paris zusätzlich Aufmerksamkeit zu schenken, haben sich die Fondazione Pro Arte e Musica Sacra, Veranstalterin des Anton Bruckner-Kathedralenprojektes, gemeinsam mit den Wiener Philharmoniker dazu entschlossen, das Konzert am 2. Mai im Berliner Dom unter dem Motto “Zusammenstehen! Solidarität für Notre-Dame de Paris“ in den Dienst dieser Jahrhundertaufgabe zu stellen:

“Mit dem Bruckner-Kathedralenkonzert möchten wir die Menschen sensibilisieren, die Wiederaufbauarbeiten der durch das tragische Feuer zerstörten Notre-Dame zu unterstützen” so der Vorstand der Wiener Philharmoniker, Daniel Froschauer. “Gerade in einer Zeit der Unsicherheit und Konfrontation steht die Kathedrale Notre-Dame de Paris für eine Botschaft des Friedens und der Solidarität unter den Völkern“, ergänzt Dr. Hans-Albert Courtial: „Daher ist es jetzt an uns, zusammenzustehen und damit eine Botschaft des Friedens zu investieren, die von diesem Jahrhundertprojekt von Paris weltweit sichtbar ausgeht.“

Karteninformationen

 

Tags

© 2020 Wiener Philharmoniker RD00155D582B92

Media Partners of the Vienna Philharmonic Orchestra