Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

Startseite > Jȩdrzej Górski : Mitglieder > Jȩdrzej Górski

Kontrabass

Herbert Mayr
Christoph Wimmer
Ödön Rácz
Jerzy (Jurek) Dybal
Iztok Hrastnik
Alexander Matschinegg
Michael Bladerer
Bartosz Sikorski
Jan-Georg Leser
Jȩdrzej Górski
Filip Waldmann
Elias Mai

Jȩdrzej Górski

Kontrabass

Geburtsort: Toruń (Polen)
Eingetreten in das Orchester der Wiener Staatsoper: 2007
Eingetreten in den Verein der Wiener Philharmoniker: 2010

Jędrzej Górski wurde am 29. April 1981 in Toruń (Polen) geboren und erhielt bis zum 17. Lebensjahr eine fundierte musikalische Schulung in seiner Heimatstadt: 1987 Cello- und Klavierunterricht in der "Karol Szymanowski" Musikgrundschule, ab 1993 Kontrabaßunterricht im Musikgymnasium "Karol Szymanowski", ab 1995 Studium am "Nicolaus Copernicus" Lyzeum. 1998 wechselte er an das Musiklyzeum "Artur Rubinstein" in Bydgoszcz, wo er zwei Jahre später mit der Hauptfachnote "sehr gut" maturierte. Der nächste Abschnitt seiner Ausbildung führte ihn nach Deutschland: Von 2000 bis 2003 studierte er an der "Robert Schumann" Hochschule in Düsseldorf Kontrabaß bei Wenancjusz Kurzawa und nahm Kammermusikunterricht bei Jürgen Kussmaul und Claus Reichardt, anschließend besuchte er die Kontrabaßklasse von Dorin Marc an der Hochschule für Musik in Nürnberg, die er 2006 ebenfalls mit der Hauptfachnote "sehr gut" abschloß.

Selbstverständlich wurde das Instrumentalstudium durch kammermusikalische Tätigkeit und Orchesterpraxis ergänzt. So absolvierte Jędrzej Górski die Orchesterakademie Nordrhein Westfalen bzw. jene der Münchner Philharmoniker, gehörte der Deutschen Kammerakademie in Neuss am Rhein an und konzertierte mit dem Kontrabaßquartett "Bass Partout". In der Saison 2007/07 hatte er einen Zeitvertrag bei den Münchner Philharmonikern und nahm gleichzeitig bei deren Solokontrabassist Sławomir Grenda privaten Unterricht. Im Mai 2007 absolvierte Jędrzej Górski mit Erfolg ein Probespiel für das Orchester der Wiener Staatsoper, seit 1. September 2007 gehört er dessen Kontrabaßgruppe an.

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC