Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2017  
  NOV  
M D M D F S S
M 1
D 2
F 3
S 4
S 5
M 6
D 7
M 8
D 9
F 10
M 13
D 14
M 15
D 16
F 17
D 21
M 22
D 23
M 27
D 30

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Do, 25. Oktober 2012

Nachrichten

 

Peter Buchmann verstorben

Peter Buchmann

Am 17. September 2012 erlag Mag. Peter Buchmann völlig unerwartet im 47. Lebensjahr einem Herzinfarkt. Der Absolvent des Betriebswirtschaftsstudiums an der Wirtschaftsuniversität Wien arbeitete bereits mit 18 Jahren im Künstlersekretariat Buchmann GmbH, das sein Vater, Professor Rudolf Buchmann, 1978 gegründet hatte. Der auf die weltweite Vermittlung führender österreichischer Künstlerinnen und Künstler spezialisierte Familienbetrieb betreut viele Auslandsreisen einiger der wichtigsten Wiener Musikinstitutionen (Symphoniker, Staatsoper, Volksoper, Sängerknaben). 2006 organisierte Peter Buchmann die erste Australientournee der Wiener Philharmoniker. Als unser Orchester wenig später beschloß, das „Sommernachtskonzert Schönbrunn" als Eigenveranstaltung durchzuführen, wurde die Organisation dieser Freiluftveranstaltung dem Künstlersekretariat Buchmann anvertraut. In enger Zusammenarbeit mit unserem Verwaltungsausschuß, den zuständigen Behörden, dem ORF, der Europäischen Broadcasting Union und der TV-Marketingfirma Highlight Event AG leitete Peter Buchmann ab 2008 die technische Durchführung des riesigen Projekts, bei dem über 700 Menschen tätig sind, mit Präzision, Übersicht und beeindruckender Ruhe und trug dadurch maßgeblich zur permanenten Weiterentwicklung dieses Großereignisses dar, das heuer von über 100.000 Menschen besucht und via Fernsehen in mehr als sechzig Länder auf allen Kontinenten übertragen worden war.

Beim Begräbnis am 26. September auf dem Friedhof Kagran, dem neben zahlreichen Freunden und Künstlern aus Österreich auch viele Vertreter internationaler musikalischer Organisationen beiwohnten, nahmen sowohl die Wiener Sängerknaben als auch die durch Dieter Flury, Rainer Küchl, Daniel Froschauer, Heinrich Koll und Robert Nagy bzw. Hans Peter Schuh, Gotthard Eder, Lars Michael Stransky, Mark Gaal und Paul Halwax vertretenen Wiener Philharmoniker musikalisch Abschied von Mag. Peter Buchmann.

 

Tags

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC