Neujahrskonzert

der Wiener Philharmoniker

DAS NEUJAHRSKONZERT 2025

Jetzt registrieren: Verlosung Neujahrskonzert!

Die Wiener Philharmoniker freuen sich, das nächste Neujahrskonzert unter der Leitung von Maestro Riccardo Muti zu spielen. Im Zeitraum 1. – 29. Februar 2024 werden Anmeldungen zur Teilnahme an der Verlosung der Karten für die Konzerte zum Jahreswechsel 2024/25 entgegengenommen.

DAS NEUJAHRSKONZERT 2024

Neujahrskonzert 2024 mit Christian Thielemann

Seit Jahrzehnten präsentieren die Wiener Philharmoniker ihrem Publikum zum Jahreswechsel ein heiteres und zugleich besinnliches Programm aus dem reichen Repertoire der Strauß-Dynastie und deren Zeitgenossen. Diese Neujahrskonzerte erfreuen sich nicht nur im Musikvereinssaal in Wien großer Beliebtheit, sondern genießen durch die weltweite Fernsehübertragung, die mittlerweile über 90 Länder erreicht, ein hohes Maß an Bekanntheit und Popularität im In- und Ausland.

TRADITION UND GESCHICHTE

Die Geschichte des Neujahrskonzerts

Die internationale Popularität des Neujahrskonzerts erweckt den Eindruck, als ginge die Strauß-Rezeption des Ensembles bis zu Johann Strauß Vater und somit nahtlos bis zum Beginn der Geschichte des Orchesters zurück

Karteninformation zum Neujahrskonzert

Wegen der großen Nachfrage nach Kaufkarten für die traditionellen Konzerte zum Jahreswechsel werden diese Karten zu Jahresbeginn ausschließlich über die Website der Wiener Philharmoniker verlost.

Bis 29. Februar 2024 haben Sie noch die Gelegenheit an der Verlosung der Karten für die Voraufführung am 30.12.2024, das Silvesterkonzert am 31.12.2024 und das Neujahrskonzert am 1.1.2025 teilzunehmen.

Die Nachfrage übersteigt das Angebot an Karten um ein Vielfaches, was bedeutet, dass wir im März neben den Gewinn-Verständigungen auch viele Absagen versenden werden müssen. Auch wenn wir die Enttäuschung verstehen, möchten wir dennoch davon abraten, Konzertkarten auf Ticketplattformen bzw. Zweitmarktbörsen zu stark überhöhten Preisen zu kaufen. Wir können die Seriosität dieser Angebote nicht beurteilen.

Wir bedanken uns für das große Interesse an Karten für das Neujahrskonzert!