Anmelden

Anmelden

 

Mein Bereich

Nützen Sie zahlreiche Vorteile mit Ihrer Registrierung auf www.wienerphilharmoniker.at: Verschiedenste Newsletter, Teilnahme an den Kartenverlosungen und ein Überblick über alle Ihre Online-Einkäufe!

Jetzt registrieren

Fenster schließen

Menu Kalender

  2017  
  NOV  
M D M D F S S
M 1
D 2
F 3
S 4
S 5
M 6
D 7
M 8
D 9
F 10
M 13
D 14
M 15
D 16
F 17
D 21
M 22
D 23
M 27
D 30

Startseite > Orchester : Orchester

 

Das Philharmonische Tagebuch

Di, 20. Juni 2017

Wiener Philharmoniker

Aktuelles

 

Geschäftsführung der Wiener Philharmoniker neu gewählt

Die Wiener Philharmoniker haben in ihrer Versammlung am Dienstag, 20. Juni 2017, den Verwaltungsausschuss des Orchesters neu gewählt.


Daniel Froschauer ©  Jun Keller Daniel Froschauer | + Primgeiger und Stimmführer Daniel Froschauer, langjähriges Komiteemitglied und verantwortlich für philharmonische Kammermusikaktivitäten und für den „Vienna Philharmonic and Suntory Music Aid Fund“ wurde zum Vorstand gewählt und wird dieses Amt am 1. September 2017 antreten. Er übernimmt die Agenden von Andreas Großbauer.



Alexander Steinberger ©  Philipp Horak Alexander Steinberger | + Alexander Steinberger, Sekundgeiger, wurde als neuer Vize-Vorstand des Orchesters gewählt. Alexander Steinberger hatte diese Position bereits in den Jahren 2005-2014 inne. Er übernimmt die Agenden von Helmut Zehetner.





Michael Bladerer ©  Wiener Staatsoper Michael Bladerer | + Kontrabassist Michael Bladerer, ehemaliger Pressesprecher der Wiener Philharmoniker und langjähriger Betriebsrat des Orchesters der Wiener Staatsoper, wird in der Nachfolge von Harald Krumpöck ab 1. September 2017 neuer Geschäftsführer der Wiener Philharmoniker.





Bernhard Hedenborg ©  Serban Mestecaneanu Bernhard Hedenborg | + Bernhard Hedenborg, seit 2011 Cellist im Orchester der Wiener Staatsoper und seit 2014 Mitglied der Wiener Philharmoniker, wurde für eine weitere Amtsperiode von drei Jahren in seiner Funktion als Kassier der Wiener Philharmoniker wiedergewählt.




 

Tags

© 2017 Wiener Philharmoniker RD0003FF4B68AC